11. Dezember 2018

Folkwang Museum zum Nulltarif

Das bekannte Folkwang Museum in Essen lockt mit freiem EIntritt
Das bekannte Folkwang Museum in Essen lockt mit freiem EIntritt

„Ziel der Kunst ist es einfach, eine Stimmung zu erzeugen“ befand einst der irische Schriftsteller Oscar Wilde. Er hätte sich sicher mit Freuden bei einem Rundgang im Essener Folkwang  Museum  in die ständige Sammlung vertieft.

Freier Eintritt in die Sammlung des Museum Folkwang

Dank der großzügigen Förderung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung mit einer Summe in Höhe einer Million Euro wird allen Besuchern der ständigen Sammlung des Museums bis 2020 ein freier Eintritt ermöglicht. Dabei ging es nicht nur darum das Haus für alle Bürger attraktiver zu machen, sondern auch bei jüngeren Besuchern Kunst als Normalität im Alltagsleben zu verankern.

Schon die kubistischen Pavillons mit ihren lichtgefluteten Innenhöfen des Londoner Architekten David Chipperfield beeindrucken durch ihre schlichte Klarheit. Sie orientieren sich in ihrer Gestaltung an der neuen Sachlichkeit eines Mies von der Rohe und zeigen, wie vielfältig Kunst im wechselnden Tageslicht erlebbar ist.

Eine stärkere Beziehung zur Kunst

Ausgestattet mit einem Eintrittsbändchen und nach freundlicher Einweisung der Mitarbeiter erlangt der Besucher dann Zugang zu einer eindrucksvollen Sammlung moderner Kunst, welche das Haus Folkwang zu einem der renommiertesten Kunstmuseen Deutschlands gemacht hat.

Zu sehen sind viele Werke aus dem modernen und zeitgenössischen Kunstkanon mit ihren unterschiedlichen Stilrichtungen. Neben Gemälden von Cézanne, Gauguin, van Gogh und Matisse sind unter anderem expressionistische Bilder der Künstlergruppe des Blauen Reiters überzeichnete Portraits von Otto Dix und surrealistische Über-Wirklichkeiten Salvador Dalís zu sehen.

„Halle des Volkes“ in Essen

Der Begriff Folkwang stammt aus der nordischen Mythologie und bedeutet die „Halle des Volkes“. Ein Ort der Begegnung, voller Eindrücke und atmosphärischer Stimmungen, ganz im Sinne Oscar Wildes. Die Besucherzahlen im Museum haben sich seit Einführung des freien Eintritts im Jahre 2015 verdoppelt.

 

Reguläre Öffnungszeiten
Sammlung Museum Folkwang und Ausstellungen

Di, Mi 10 – 18 Uhr
Do, Fr 10 – 20 Uhr
Sa, So 10 – 18 Uhr
Feiertage 10 – 18 Uhr
Mo geschlossen

Feiertagsregelungen sind auf der Homepage des Museums zu entnehmen.

https://www.museum-folkwang.de/de/ihr-besuch/oeffnungszeiten/oeffnungszeiten.html